Jasmin Trauth

Geboren 1987 in Dahn, jeher gefesselt von der Tierwelt.

Mit vier Jahren zum ersten Mal auf die Koppel einer Büffelherde geschafft, zum Bedauern meiner Mama.

Einige Jahre später wechselte ich zur Pferdekoppel, mit Erlaubnis! Es folgten Voltigieren, Reiten und Turniere. Finanziert durch Hunde-Spaziergänge.

Von allen die „Hundemama“ genannt war dies wohl mein erster Berufskontakt. Meine Berufswahl war vorprogrammiert. Tierarzthelferin – Start 2004.

Richtige Wahl – reichte aber nicht. Wiederkehrende  Krankheiten, nebenwirkungsbelastete Medikamente, OP Alternativen… Fragen über Fragen für die ich lange nach passenden Antworten suchen musste.

Mein 2014 begonnenes Studium zur Tierheilpraktikerin sorgte für Aufklärung. Mit meiner Tierheilpraxis folge ich nun meiner Berufung und verbinde dabei die Schulmedizin mit der Alternativmedizin.

Derzeit wohne ich mit meinem Mann, unseren beiden Kindern, den Pferden, Fischen und Schildkröten in der Südpfalz.

Mit dem Trauth Hof Wiesental folgt im Oktober 2019 die Zusammenlegung vieler Arbeitsbereiche. Hühner und Pferde bekommen hier eine artgerechte Umgebung. Der Großteil des Futterbedarfs wird selbst angebaut. Hofladen, Hofpraxis und Versicherungsbüro werden die Anlaufstelle für alle die regionale Produkte kaufen wollen, Hilfe bei der Heilung Ihres Tieres benötigen oder ihre Absicherung regeln wollen.  

 

Fachkompetenz:

 

2007 - Tierarzthelferin (Tiermedizinische Fachangestellte)

2015 - Tierheilpraktikerin 

2015 - Craniosacrale Therapie

2015 - Blutegeltherapie

2016 - Zahnheilkunde

2016 - Sterbebegleitung für Tiere

2017 - Stilles Leid - Magengeschwür beim Pferd

2017 - Epilepsie & Krampfanfälle 

2017 - Pferdefütterung