Akupunktur

latainisch acus = Nadel, punctio = das Stechen

Bei der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist der Körper ein zusammen hängendes System, in dessen alle Körperteile, Organe und Organsysteme durch Energiebahnen (Meridiane) miteinander verbunden sind.

Sind diese Energiebahnen im Ungleichgewicht entstehen Krankheiten.

Bei der Akupunktur werden die zu Erkrankung passenden Akupunkturpunkte genadelt.

Hierdurch werden Blockaden in den Meridianen gelöst und gestaute Energie wieder in Fluss gebracht.

Bei empfindlichen Tieren bietet sich die Behandlung der Akupunkturpunkte mittels Softlaser Therapie an.